告别煤炭开采公益网

您的当前位置:首页  >  专题文章 

was der "Doppelzyklus" der chinesischen Wirtschaft sei

2020-12-19 11:59:35| 浏览:940|

摘要: Einige Freunde fragten mich, was der "Doppelzyklus" der chinesischen Wirtschaft sei. Ich hatte im September zufällig einen Brief an meine Freunde, in dem darüber gesprochen wurde. Ich hoffe es hilft alles.


timg.jpeg


China hofft, mit "zwei Konjunkturzyklen"

ein neues Vorbild der wirtschaftlichen Entwicklung aufzubauen

 

Dieses Modell könnte die Grundlage für Chinas zukünftige Wirtschaftsplanung werden.

 

Am 30. Juli hielt das Politbüro des Zentralkomitees der KP Chinas eine Sitzung ab, um die aktuelle wirtschaftliche Situation zu untersuchen und die wirtschaftliche Arbeit in der zweiten Jahreshälfte zu planen. Präsident Xi hat formell ein neues Konzept vorgelegt, das seit Jahresbeginn kontinuierlich verbessert wurde:

 

" China will zwei Konjunkturzyklen aufbauen. Einer ist der wichtigste, der sich auf den inländischen Konjunkturzyklus konzentriert, der andere ist die Teilnahme am internationalen Konjunkturzyklus, der sich gegenseitig beim inländischen Konjunkturzyklus unterstützt."

 

Der Ausdruck "zwei Konjunkturzyklen" wird wahrscheinlich für einige Zeit zum Hauptinhalt der Wirtschaftsarbeit der chinesischen Regierung und wird sogar die Richtung und die Ziele des 14. Fünfjahres-Wirtschaftsplans bestimmen. Wir sollten darauf achten.

 

Es kann aus der wörtlichen Bedeutung verstanden werden: Von der Epidemie, der Unsicherheit der chinesisch-amerikanischen Beziehungen und den Auswirkungen der Verlangsamung der weltwirtschaftlichen Entwicklung betroffen, muss China einen Binnenkonjunkturzyklus beginnen. Als Hauptantriebskraft für Chinas wirtschaftliche Entwicklung in der Zukunft. Gleichzeitig gibt China seinen außenwirtschaftlichen Austausch nicht auf und es hofft, dass sich Außenhandel und Binnennachfrage gegenseitig unterstützen können.

 

Wenn wir diese Aussage auf einer tieferen Ebene verstehen, glauben wir, dass die erste Satz für inländische Menschen und ausländische Regierungen (insbesondere die US-Regierung) bestimmt ist. China hat keine Angst davor, dass die USA die Wirtschaftsbeziehungen vollständig abbrechen. China hat sich auf das Schlimmste vorbereitet. China kann in ein wirtschaftlich geschlossenes Umfeld zurückkehren. Die zweite Satz richtet sich hauptsächlich an internationale Regierungen (insbesondere EU und USA): China wird weiterhin eine offene Wirtschaftspolitik verfolgen und ist bestrebt, einen Handelsaustausch mit dem Ausland zu führen. Tatsache ist, dass China nicht ohne weltweiten Austausch auskommen kann.

 

Seit Anfang dieses Jahres hat China im Einklang mit dieser Strategie wirtschaftliche Arbeit geleistet.

 

1. China hat seine Politik und finanzielle Unterstützung für unterentwickelte Industrien erhöht. Zum Beispiel Hightech-Produktindustrien wie Chips, künstliche Intelligenz und Biomedizin, weil diese Produkte oder Technologien früher importiert wurden. Das schnelle Wachstum der Aktien im technologischen Innovationssektor des chinesischen Aktienmarktes bestätigte dieses Situation. Obwohl China sehr darauf bedacht ist, Durchbrüche in der neuen Technologiebranche zu erzielen, kann dies eine deutsche Technologieexportkontrolle beinhalten, und es ist für deutsche Unternehmen nicht einfach, sich daran zu beteiligen. Insbesondere die Branche in China ist derzeit sehr chaotisch. Es gibt sowohl Betrüger als auch zukünftige Stars. Wenn Sie an der wirtschaftlichen und technologischen Zusammenarbeit teilnehmen, müssen Sie diese sorgfältig identifizieren.

 

2. China investiert weiterhin in den Kapitalaufbau, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln. Je höher das Gebäude in China, desto breiter die Straßen. Wir müssen es nicht beneiden. Dies ist nur eine Möglichkeit für China, das Wirtschaftswachstum anzusteigen und die Arbeitslosigkeit zu senken. Regierungen auf allen Ebenen sind mit dieser Arbeit vertraut und tun dies gerne. Chinas Wirtschaft stieg von -6,8% im ersten Quartal auf 3,2% im zweiten Quartal und stützte sich hauptsächlich auf Anlageinvestition. (61,7% des BIP)*  Es ist möglich, dass in Zukunft der Infrastrukturbau öffentlicher Produkte wie medizinische Versorgung, Altenpflege und Personaldienstleistungen weiter gestärkt wird. Deutsche Unternehmen können in diesem Bereich aktiv zusammenarbeiten.

 

3. Auf den Schutz ausländischer Investitionen und des internationalen Handels ist China bestrebt, sich auf einer höheren Ebene zu öffnen und ein geeigneteres Investitionsumfeld für Ausländer zu schaffen. Das offensichtlichste Beispiel ist: Artikel 22 des " Foreign Investment Law", der im Jahr 2020 umgesetzt wurde, stellt klar, dass "Verwaltungsbehörden und Mitarbeiter keine Verwaltungsmittel einsetzen können, um ausländische Unternehmen zum Technologietransfer zu zwingen". Wir werden abwarten, ob es eine tiefgreifendere Änderung geben wird.

 

4. China hofft, den Binnennachfragemarkt zu starten. China hat versucht, den Inlandsverbrauch anzukurbeln, aber leider gab es seit der zweiten Jahreshälfte keinen "Konsumboom" im Bereich des Inlandsverbrauchs. Denn der chinesische Ministerpräsident sagte, dass es in China immer noch 600 Millionen Menschen mit einem durchschnittlichen monatlichen Einkommen von weniger als 1.000 Yuan (ca. 130 Euro) gibt. Von der Verlassenheit der städtischen Einkaufsstraßen bis zum Wohlstand von Online-Verkaufsplattformen wie Pinduoduo (die Nachahmungsprodukte zu niedrigen Preisen verkaufen) ist Chinas Binnennachfragewirtschaft immer noch ein Traum. Oder die Regierung muss Geld direkt an die Menschen senden.

 

 

* Daten Quelle: Nationales Statistikamt von China 16.07.2020


热门文章

更多

专题文章 Fachartikel

更多

友情链接 Hotlink

申请 Antrag>>


中德文化之桥

晋ICP备15006854号 工作邮箱:unbergbau2015@126.com

用手机扫描二维码,关注更多资讯

Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Mobiltelefon, um auf weitere Informationen zu achten. BINDUNG